Naturerlebnis für die ganze Familie

Ob jung oder alt, als Familie, Müritzeum in Waren (Müritz)Schulklasse oder Reisegruppe - im Müritzeum in Waren (Müritz) kann jeder bei Sonnenschein und Regenwetter Spaß haben, mitmachen, ausprobieren oder einfach entspannen.

Greifbar nah - Natur erleben und verstehen.

Streifen Sie im Haus der 1.000 Seen durch Wald, Vogel- und Wasserwelten. Spielerisch und unterhaltsam präsentieren wir IhnenBlick vom Herrensee die Natur rings um die eiszeitlich geformte Müritz. Erkunden Sie den Museumsgarten, besuchen Sie die Sonderausstellungen und staunen Sie über beeindruckende Exponate der Natur-historischen Landessammlungen.

Welcome-Center für das Land der 1.000 Seen

Als Welcome-Center stellt das Müritzeum die Mecklenburgische Seenplatte vor und versorgt Urlauber und Tagesausflügler mit Informationen über die Region.

Unser Tipp:

Ab Montag, 07.09.2015, neue Fischart im Aquarium!

Mit Spannung erwarten wir drei Jungtiere des Europäisch-Atlantischen Störs, Acipenser sturio, die uns am Montag vom Leibnitz-Institut für Gewässerokologie und Binnenfischerei übergeben werden. Diese einst in der Nordsee heimische Störart ergänzt unser Mündungsbecken des Flusslaufes. Gemeinsam mit den Amerikanisch-Atlantischen Stören ziehen sie dann ihre Kreise im Becken. Damit zeigt das Müritzeum erstmalig und als einziges Aquarium in Deutschland beide Störarten, die ursprünglich in der Nord- und Ostsee beheimatet waren.

Hoffen wir, dass die Fische wohlbehalten bei uns einkehren.

Anlass für diese Aktion ist die Eröffnung der Sonderausstellung "Die Rückkehr der Störe".

Unterstützung für die Ausstellung und für die Präsentation der neuen Störart erhalten wir von Lübzer LogoLübzer.







Letzter Filmbeitrag zum Müritzeum:





Aktuelles

Alle News anzeigen

Unsere Partner