Vortrag & Wissenschaft

Kranichpaar

Kranich-Ticket

Alljährlich sammeln sich tausende Kraniche in der Müritzregion zum Weiterflug in die Winterquartiere. Lautes Trompeten erfüllt dann die Luft und abends ziehen die „Vögel des Glücks“ in großen und kleinen Trupps zu ihren Schlafplätzen. Bei dieser Tour werden circa 4 km zurückgelegt. Individuelle Anreise zur Nationalparkinformation Federow. Bitte gedeckte Kleidung tragen. Hunde können nicht an […]

Kranich-Ticket Mehr

Kranichpaar

Kranich-Ticket

Alljährlich sammeln sich tausende Kraniche in der Müritzregion zum Weiterflug in die Winterquartiere. Lautes Trompeten erfüllt dann die Luft und abends ziehen die „Vögel des Glücks“ in großen und kleinen Trupps zu ihren Schlafplätzen. Bei dieser Tour werden circa 4 km zurückgelegt. Individuelle Anreise zur Nationalparkinformation Federow. Bitte gedeckte Kleidung tragen. Hunde können nicht an

Kranich-Ticket Mehr

Fischadler

Im Reich der Fischadler

Wegstrecke: 2 km, Dauer: 2,5 Stunden Wir freuen uns über eine Spende für unsere Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit. Für Fragen stehen wir telefonisch zur Verfügung: montags bis donnerstags von 8:00 bis 15:00 Uhr und freitags von 8:00 bis 13:30 Uhr unter 0385 588 636-31. Nachrichten auf dem Anrufbeantworter werden nicht berücksichtigt.

Im Reich der Fischadler Mehr

Kleinlibellen Alberto Ghizzi Panizza

Ein Leben im und am Wasser – Was wissen wir über Libellen?

Libellen sind meist in der Nähe von Gewässern zu beobachten. Sie sind eine der erfolgreichsten Gruppen unter den Raubinsekten, denen wir bei der Jagd zusehen können. Wir haben zu Unrecht Angst vor diesen Tieren, da der Irrglaube vermittelt, sie könnten stechen. Dabei halten sie uns Plagegeister wie Mücken und Bremsen vom Hals. Silke Oldorff als Umweltreferentin des

Ein Leben im und am Wasser – Was wissen wir über Libellen? Mehr

world-ranger-day_nationalparkamt-mueritz

World Ranger Day 2024 – Familienveranstaltung

Nicht nur im Müritz-Nationalpark, sondern weltweit setzen sich Ranger für den Schutz unserer Natur ein. Wir bieten Ihnen während dieser Veranstaltung spannende Einblicke in die tägliche Arbeit der Nationalpark-Ranger. Mit einer Vielzahl von interaktiven Angeboten und Stationen können Jung und Alt vor der Nationalpark-Information Federow mehr über den abwechslungsreichen Beruf erfahren und selbst aktiv werden.

World Ranger Day 2024 – Familienveranstaltung Mehr

Zeitklang Event

Wladimir Kaminer – Mahlzeit!

Kaum jemand ist so neugierig auf seine Nachbarn wie Wladimir Kaminer. Egal ob es um einzelne Menschen oder ganze Länder geht. Und wie könnte man einander besser kennenlernen als beim gemeinsamen Essen? Ist man zu Gast an fremden Tischen, verleibt man sich nicht nur die Kultur der anderen ein, man erfährt auch deren Träume, Wünsche,

Wladimir Kaminer – Mahlzeit! Mehr

Vorlage_Bilder_Begleitprogramm_SoA_Begleitprogramm

Von Wiesenvögelchen, Schönbären und Kupferglucken

Wie viele Schmetterlingsarten kennen Sie denn eigentlich? Durch die Gärten gaukeln Zitronenfalter und Tagpfauenaugen, aber wer hat schon je etwas vom Goldenen Scheckenfalter oder dem Gestreiften Grasbär gehört? Die Vielfalt der Schmetterlinge Mecklenburg-Vorpommerns ist ebenso groß wie gefährdet. Lautet da nicht der alte Spruch „Wir können nur schützen, was wir kennen?“  Udo Steinhäuser vom Entomologischen

Von Wiesenvögelchen, Schönbären und Kupferglucken Mehr

Uwe Steimle „Steimle! Aktuell …“

Der äußerst vielseitige Uwe Steimle – Kino-Held, mit eigener TV-Sendung „Steimles Welt- Kulturerbe“, und ausgewiesener Bestseller-Autor – präsentiert sein neues Kabarett- Programm „Steimle! Aktuell…“ Im Juni 1963 geboren und aufgewachsen in einem Neubaugebiet in Dresden, ist der Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle neben vielen anderen Rollen seinem Publikum besonders als vorlauter Hauptkommissar Jens Hinrichs aus

Uwe Steimle „Steimle! Aktuell …“ Mehr

Nach oben scrollen

Geänderter Eingang zum Müritzeum

Das Müritzeum wird noch schöner. Hierfür finden momentan umfassende Modernisierungsarbeiten im Empfangsbereich statt – Sie können uns weiterhin täglich von 10 bis 19 Uhr besuchen. Alle Ausstellungsbereiche sind geöffnet und können erkundet werden, lediglich der Eingang zum Müritzeum erfolgt derzeit über das Haus der Sammlungen in der Friedensstraße 5.