Wir bringen Licht ins Dunkel!

Freitag, den 13.01.2023 um 18.30 Uhr
Nachts im Müritzeum mit der Taschenlampe!

Was passiert eigentlich im Müritzeum, wenn alle Gäste gegangen sind und das letzte Licht in der Ausstellung erlischt? Finden Sie es heraus: Die Umweltbildung des Müritzeums nimmt Sie am Freitag, den 13. Januar 2023 um 18:30 Uhr mit auf eine Taschenlampenführung durch das Natur-Erlebnis-Zentrum. Türen, die sonst für die BesucherInnen verschlossen bleiben, werden geöffnet und auch in den Ausstellungsbereichen wird im Taschenlampenlichtkegel genauer hingeschaut.

Wer mit auf die nächtliche Tour gehen möchte, sollte sich vorher telefonisch unter 03991 633 680 anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte Taschenlampen zur Abendveranstaltung nicht vergessen!

Pressekontakt:

Karin Franz
Marketing
E-Mail: marketing@mueritzeum.de

Müritzeum gGmbH
Zur Steinmole 1
17192 Waren (Müritz)
Telefon (03991)633 68-19
Fax (03991) 633 68-10
www.mueritzeum.de

Nach oben scrollen

Geänderter Eingang zum Müritzeum

Das Müritzeum wird noch schöner. Hierfür finden momentan umfassende Modernisierungsarbeiten im Empfangsbereich statt – Sie können uns weiterhin täglich von 10 bis 19 Uhr besuchen. Alle Ausstellungsbereiche sind geöffnet und können erkundet werden, lediglich der Eingang zum Müritzeum erfolgt derzeit über das Haus der Sammlungen in der Friedensstraße 5.