Veranstaltungen

MüritzProms 2024 – Großes Gala-Konzert

platzhalter_poi_1200x410

Es ist wieder soweit: die Neubrandenburger Philharmonie lädt zum Open Air-Konzert an den Stadthafen von Waren (Müritz)! Freuen Sie sich auf beliebte Opern- und Musicalmelodien: auf Mozarts gute-Laune-Ouvertüre zu „Figaros Hochzeit“ ,auf die bezaubernd schöne Arie „0 mio babbino caro“, mit der Laurette in Puccinis Oper „Gianni Schicchi“ ihren Vater umschmeichelt, auf Don Giovannis Liebeswerben -„Reich mir die Hand, mein Leben“- sowie auf Highlights aus „La Traviata“ und „Falstaff“ von Verdi. Gut fügen sich auch Evergreens aus „Anatevka“ und „Annie Get Your Gun“ in das abwechslungsreiche und unterhaltsame Programm ein.

Die Gesangspartien sind Laura Albert (Sopran) und Sebastian Naglatzki (Bassbariton) vom Landestheater Neustrelitz anvertraut, die aktuell in prominenten Rollen in Oscar Straus´ „Walzertraum“ im Schlossgarten Neustrelitz zu erleben sind. Das Konzert schließt very british mit Klassikern der Last Night of the Proms.

Die Neubrandenburger Philharmonie spielt unter Leitung von GMD Daniel Geiss, der sich mit dem Konzert in der Müritzregion vorstellt. Anna Zangerle führt als Moderatorin charmant durch den Abend.

Veranstaltungsdatum

Mittwoch, 24. Juli 2024 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Südmole/Stadthafen Waren (Müritz)
Müritzstraße 14
17192 Waren (Müritz)

Veranstalter

Bürgersaal Waren
Zum Amtsbrink 9
17192 Waren (Müritz)

BesucherInfos

Zwei Rollstuhlfahrer stehen auf dem Vorplatz vor dem Haupteingang des Müritzeum.

Barrierefreiheit

Das Müritzeum ist zu einem großen Teil Barrierfrei. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier

Foto: Mirko Runge/Müritzeum

Hunde erlaubt

Müritzeum mit Hund? Na klar! Alle weiteren Informationen gibt es hier zusammengefasst

schulklasse_klassenfahrt_angebote

Führungen

Alle Angebote zu Führungen durch die Welt der Natur der Mecklenburgischen Seenplatte finden Sie hier

Nach oben scrollen

Geänderter Eingang zum Müritzeum

Das Müritzeum wird noch schöner. Hierfür finden momentan umfassende Modernisierungsarbeiten im Empfangsbereich statt – Sie können uns weiterhin täglich von 10 bis 19 Uhr besuchen. Alle Ausstellungsbereiche sind geöffnet und können erkundet werden, lediglich der Eingang zum Müritzeum erfolgt derzeit über das Haus der Sammlungen in der Friedensstraße 5.