Veranstaltungskalender Müritzeum

Dienstag, 15.05.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind:


05.06.; 26.06.; 17.07.; 07.08.; 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.


Sonntag, 13.05.2018 von 10 bis 19 Uhr

Eine mediale Entdeckungsreise durchs Müritzeum - im Rahmen des Internationalen Museumstages

YEAD-FilmprojektNetzwerk Museum: Neue Wege - Neue Besucher - so lautet das Thema des Internationalen Museumstages 2018. Das Müritzeum hat passend dazu ein Angebot:


In drei Kurzfilmen führen uns minderjährige Flüchtinge, die nie zuvor in einem Museum waren, durch das Müritzeum. Die Filme entstanden im Rahmen des europäischen Jugendfilmprojekts YEAD [Young European Audience Development] mit medienpädagogischer Unterstützung der RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgsiche Seenplatte. Die Jugendliche sind Schüler des Beruflichen Bildungszentrums Waren (Müritz).


Das Projekt YEAD fördert benachteiligte Jugendliche in ihrem Recht auf kulturelle Bildung, indem es Ihnen Kultureinrichtungen zugänglich macht und sie motiviert selbst kreativ tätig zu werden.


Der Eintritt zu den Filmen ist frei. Mehr Informationen zu dem Projekt gibt es im Foyer des Müritzeums.


Montag, 16.04.2018 bis Freitag, 27.04.2018

Das Müritzeum bleibt aufgrund von Baurbeiten geschlossen. - Wir bitten Sie um Verständnis!

Achtung BauarbeitenAb Sonnabend, 28.04. sind wir wieder für Sie da.

Samstag, 14.04.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr im Müritzeum

Wer ist nachts bei Sinnen? - NiM - Nachts im Müritzeum

Warum verschwimmen sich Nachts im MüritzeumFische bei Dunkelheit im See eigentlich nicht und wie schafft es eine Eule, trotz tiefschwarzer Nacht, ihre Beute zu ergreifen? Ihr erfahrt, auf welche besondere Weise sich Tiere nachts orientieren können und probiert selbst aus, wie gut eure fünf Sinne bei Finsternis funktionieren.



Für Kinder ab 6 Jahren; Eintritt 6 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80

Sonntag, 08.04.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Ein Stück Glück - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 3 Jahren

Ein Stück GlückEndlich Geburtstag, und dann das! Wütend verlässt Luise ihre Geburtstagsfeier, und flüchtet sich auf den Dachboden. Unverhofft begegnet sie dort einer Fee. Einer besonderen Fee. Gemeinsam begeben sie sich auf eine fantastische Reise durch Zeit und Raum, eine Reise, die alle Wut vergessen lässt.


Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge erzählt und gespielt von Nicole Gospodarek.




Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern. Tel. 03991 - 63 36 80
Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen.


Foto: ffpeters

Dienstag, 03.04.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind:


15.05.; 05.06.; 26.06.; 17.07.; 07.08.; 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.


Sonntag, 01.04.2018

Osterhasenbesuch - Kein Aprilscherz!

OsterhasenversteckKinder aufgepaßt! Am Ostersonntag schaut der Osterhase auch im Müritzeum vorbei und versteckt einiges. Da sind dann Eure Adleraugen gefragt.


Wir wünschen allen fröhliche Ostern!

Mittwoch, 28.03.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tanzende Teufel und fliegende Flaschen - Ferienaktionstag im Müritzeum

Natur-ForscherErstaunliche Experimente


Habt ihr euch schon einmal gefragt wieso ein Wasserläufer auf dem Wasser laufen kann? Oder warum der See von oben nach unten hin zufriert, obwohl er beim Baden im Sommer am Grund doch viel kälter ist als an der Oberfläche. Zusammen gehen wir diesen und vielen anderen Dingen, mit spannenden Experimenten rund um die Natur, auf den Grund. Dabei dürft ihr selbst aktiv werden und euren Forschergeist wecken! Einige gebastelte Forscherwerke dürfen selbstverständlich auch mitgenommen werden.


Für Kinder ab 6 Jahren;


Eintritt 5 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80


Mittwoch, 28.03.2018 von 18:30 bis 21:00 Uhr im Müritzeum

BEUTE - Mein Jahr auf der Jagd - MiM mit Autorenlesung

Buchcover BEUTEEin Jahr im Rhythmus der Natur -fesselnd erzählt von einer großen Stilistin in der Reihe Mittwochs im Müritzeum in Kooperation mit müritz.buch. Pauline de Bok liest am Mittwoch, 28.03.2018, ab 18:30 Uhr aus ihrem neuesten Buch „Beute – Mein Jahr auf der Jagd“. Von der ersten Spur bis zum Schuss, vom Aufbrechen des Wildes bis zum Verzehr: Pauline de Bok nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der Jagd. Ihr glänzend geschriebenes Buch ist zugleich eine Reflexion über die Natur des Menschen als Jäger, die Lust am Beutemachen, das Essen von Tieren und die moralische Verantwortung. Das Buch für Nichtjäger – aber auch für Jäger, fand bereits in der niederländischen und dänischen Ausgabe ein enormes Medienecho.  


Im Anschluss an die Lesung gibt es die Gelegenheit mit der Autorin ins Gespräch zu kommen. Am Bücherstand von müritz.buch kann das Buch vor Ort erworben werden. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Mit einer Spende unterstützen sie die Arbeit des Müritzeums.


Logo-mueritz.buchPauline de Bok lebt als freie Schriftstellerin und Übersetzerin in Amsterdam und Mecklenburg. Für ihren Roman „Blankow oder das Verlangen nach Heimat“ (2009) wurde sie mit dem Annalise-Wagner-Preis ausgezeichnet.


Dienstag, 13.03.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Sonntag, 04.03.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Schwanensee - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

Schwanensee_FotocollagePrinz Siegfried, gerade 16 geworden, soll sich eine Braut wählen und von nun an König werden, damit sein Vater sich bald zur Ruhe setzen kann. Auf den ersten Ball hat sein Vater die Töchter der Nachbarreiche eingeladen. Sie sind für Prinz Siegfried jedoch eine große Enttäuschung. Da gefallen ihm die zwei ungewöhnlich schönen Schwäne, die gerade am Fenster vorbeiziehen, doch viel mehr, und er jagt ihnen nach, um sie zu fangen. Als er über den einen sein Netz werfen will, verwandelt sich dieser jedoch in eine wunderschöne Prinzessin namens Odette, die ihm eine traurige Geschichte erzählt – ihr Schicksal steht unter der Hand des machtgierigen Zauberers Rotbart. Prinz Siegfried hat sich sofort verliebt und tritt nun mutig gegen den Zauberer an.


Ein zauberhaftes Marionettenspiel nach dem Ballett von P.I. Tschaikowski. Nicht getanzt, sondern ein klassisches Marionettentheater. Lassen Sie sich verzaubern von liebevoll gestalteten, wunderschönen Marionetten, die eine spannende Geschichte von Liebe und Treue im Kampf gegen Neid und Hinterlist spielen! Erleben Sie Tschaikowskis „Schwanensee“ einmal nicht als Ballett - und mit kindgerechter Dramaturgie inszeniert!


Das Lindenberger Marion-Etten-Theater präsentiert ein romantisches Marionettenspiel für alle Zuschauer empfohlen ab 4 Jahre


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern. Tel. 03991 - 63 36 80
Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen.


Foto: Marion-Etten-Theater

Freitag, 23.02.2018, 18:30 Uhr im Müritzeum

Nepal-Krimi - Autorenlesung und - Ein Benefizabend für medizinische Projekte in Nepal

Nepal-EinblickeDr. Arne Drews ist der Kopf von Nepalmed e.V. und Autor. Er weilt jährlich mehrmals in Nepal und kennt die Kultur des Landes wie kein anderer. Mittlerweile hat er seine Eindrücke aus dem Land des Himalayas in drei Krimis einfließen lassen. Er beschreibt auf diese ungewöhnliche Weise die Tradition und die harte Gegenwart der Menschen im ländlichen Milieu des Distrikts Gorkha.



Dr Arne Drews


Am Freitag wird er im Müritzeum über die Arbeit mit dem Verein Nepalmed berichten, aus einem seiner Krimis lesen und Einblicke in den kulturellen Hintergrund seines Inspektors Sanjits geben. Die Bücher sind im Anschluss käuflich zu erwerben. Der Erlös kommt dem Verein Nepalmed zugute.


Unterstützt wird die Autorenlesung von müritz.buch.


Der Eintritt zur veranstaltung ist frei. Um eine Spende bitten wir.


Fotos: Nepalmed e.V.

Dienstag, 20.02.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Freitag, 16.02.2018, 18:30 bis 20:00 Uhr im Müritzeum

Schnarchen schlummernde Siebenschläfer? - NiM - Nachts im Müritzeum

Schnarchender SiebenschläferHeute nehmen wir euch mit ins Reich der Träume. Wo verbringt das Rotkehlchen eigentlich die Nacht und schnarchen die Tiere im Wald genauso wie wir Menschen? Verpennt der Siebenschläfer wirklich 7 Monate und haben Fische eigentlich Albträume? Gemeinsam werfen wir einen Blick ins Schlafzimmer der Tiere.




Für Kinder ab 6 Jahren; Eintritt 6 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80



Mittwoch, 14.02.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Freiwillig barfuß übers Eis? - Ferienaktionstag im Müritzeum

Würdest du im Winter mit Ferienaktionstag im Müritzeumnackten Füßen über einen vereisten See laufen? Warum Enten das freiwillig machen und dabei nicht mal festfrieren, wollen wir bei diesem Ferienaktionstag herausfinden. Ihr erfahrt, welche gefiederten Wintergäste man bei klirrender Kälte sonst noch treffen kann und wie man ihnen das Warten auf den Frühling erleichtert. Außerdem baut jeder von euch seine eigene Vogelfutterstation für zu Hause.



Für Kinder ab 6 Jahren;


Eintritt 5 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80


Mittwoch, 07.02.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Eisbaden im Pelzmantel ? - Ferienaktionstag im Müritzeum

Fischotter ZeichnungOder wie verbringt Familie Otter eigentlich den Winter?


Während viele Tiere dem kalten Winter entflohen sind oder schlafen, ist ein Tier im Winter weiterhin sehr aktiv. Wir folgen den Spuren am Wasserrand, tauchen ein in die Unterwasserwelt und beobachten Familie Otter beim Jagen. Dabei erfahren wir etwas über ihre Lebensweise, lernen ihre Nachbarn kennen und erfahren warum der Otter im Winter nicht friert.




Für Kinder ab 6 Jahren;


Eintritt 5 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80


Sonntag, 04.02.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Die kleine Seejungfrau - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

Die kleine Seejungfrau TheaterRandfigurUnten im Meer lebt die kleine Seejungfrau zusammen mit ihren fünf Schwestern. Aber schon seit sie denken kann, hat sie eine große Sehnsucht – die Welt der Menschen. Als sie endlich an ihrem 15. Geburtstag über die Meeresoberfläche sehen darf, sieht sie zum ersten Mal den schönen Prinzen. Sie will ein Mensch werden.


Mit dem Theater Randfigur begeben wir uns auf eine Reise vom Meer aufs Land.


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern. Tel. 03991 - 63 36 80
Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen.


Foto: Theater Randfigur

Mittwoch, 17.01.2018, 18:30 Uhr

Der Blick unter die Wasseroberfläche des Müritz-Nationalparks – unsere heimischen Seen neu entdecken - MiM-Vortrag

Tauchen für den Naturschutz in der Müritz


Ob zum Baden, zum Angeln oder anderen Freizeitaktivitäten: Seen sind beliebt bei Einwohnern und Gästen unserer Region und ein Markenzeichen der Müritzregion. Doch für viele Menschen endet der Betrachtungsraum unserer Seen an der Wasseroberfläche – unter Wasser eröffnen sie einen ganz eigenen Reiz. Silke Oldorff vom Projekt „Tauchen für den Naturschutz“ möchte Sie mit auf den Grund der Seen nehmen und ihnen die „Unterwasserwelt“ näher bringen.


Referentin: Silke Oldorff, Projektleiterin Tauchen für den Naturschutz beim NABU Deutschland


Eintritt zum Vortrag frei - Über eine Spenden würden wir uns freuen.


Foto: Silke Oldorff


Sonntag, 07.01.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Gute Nacht Rosalie! - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

Rosalie - Die ExenRosalie kann nicht schlafen, denn übermorgen hat sie Geburtstag. Vielleicht hilft es wenn Oma eine Geschichte erzählt. Rosalie wünscht sich „Dornröschen“. Nur 12 goldene Teller für 13 Feen? Das kann nicht gut gehen!
Zu Rosalies Geburtstag werden sie jedenfalls Pappteller nehmen. Und sie fahren in den Kletterwald. Zu dumm, dass es im Auto nur 5 Plätze gibt, wo Rosalie doch viel mehr Freunde hat.


Mit Temperament und Fantasie holen Rosalie und ihre Großmutter, vom Theater Die Exen aus Berlin, das Märchen von Dornröschen ins heutige Kinderzimmer.


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern. Tel. 03991 - 63 36 80
Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abholen.


Foto: Die Exen

Neujahr, Montag, 01.01.2018

Verlegen Sie Ihren Neujahrsspaziergang doch ins Müritzeum! - Wir öffnen von 13 bis 18 Uhr.