Veranstaltungskalender Müritzeum

Sonntag, 06.12.2020, 15 Uhr im Müritzeum

ABGESAGT - Frau Holle - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 3 Jahren

Marie schüttelt die Betten von Frau HolleAufgrund der weiterhin geltenden Lockdown-Regel bleibt das Müritzeum geschlossen udn Veranstaltungen untersagt.


Wir hoffen, 2021 wieder zu eröffnen und mit den Puppentheaterstücken starten zu können.


Foto: www.ernst-heiter.de

Sonntag, 03.01.2021, 15 Uhr im Müritzeum

Die GeschichtenStunde: Drei Wintermärchen - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

Der verlorene Handschuh - Puppentheater MüritzeumWer liebt es nicht, etwas erzählt zu bekommen? Für eine kleine Auszeit in andere Leben, Geschichten und Welten eintauchen. Geschichten können vielseitig erzählt werden, auch als Hörspiel oder Film. Paul und Eva Schmidtchen von der Compagnie Les Voisins-Die Nachbarn entführen die kleinen und großen Zuhörer mit vielen Illustrationen, einem Sack voll Stimmen, Geräuschen und Musik in die Welt der Geschichten.    


Live erzählen und malen die beiden Figurenspieler die drei Wintermärchen „Märchen vom verlorenen Handschuh“(ukrainisches Märchen), „Warum der Schnee dem Schneeglöckchen nicht schadet(aus Mazedonien) und „Wenn Herr Kumul singt“ (eigene Geschichte). 


Eintritt: 5 Euro                  
Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist nur eine begrenzte Anzahl an Gästen erlaubt. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter 03991 633 680 ist zwingend erforderlich.


Foto: www.compagnielesvoisins.com

Sonntag, 07.02.2021, 15 Uhr im Müritzeum

Der kleine Rabe Socke - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 3 Jahren

Rabe Socke - Puppentheater MüritzeumDer kleine Rabe Socke voller Energie und Neugier und hat mit seinen Freunden immer riesigen Spaß, wenn er sich Geschichten ausdenkt. Doch manchmal gibt es aber auch Ärger, wie etwa wenn Socke seinen Freunden mit schlauen Tricks ihr Lieblingsspielzeug abluchst. Jetzt hat er zwar sein Rabennest voller Schätze, aber wie soll er denn jetzt mit den Freunden spielen?


Zusammen mit den Freunden sind viele Dinge schöner, aber manchmal auch ein bisschen schwierig. Da kann Socke nicht immer der Bestimmer sein, und außerdem sagen die Freunde, er muss sich benehmen. Aber was ist denn das eigentlich: Benehmen? Gut, dass der Dachs ihm ganz viele Tipps geben kann. Socke strengt sich an und überrascht die Freunde am Ende nicht nur mit gutem Benehmen, sondern auch mit tollen Ideen für die gemeinsame Party. Birgit Schuster vom Schnuppe-Figurentheater erzählt die Geschichte vom Raben Socke mit pädagogischen Augenzwinkern.


Eintritt: 5 Euro                  
Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen ist nur eine begrenzte Anzahl an Gästen erlaubt. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter 03991 633 680 ist zwingend erforderlich.


Foto: www.schnuppe-figurentheater.de