Veranstaltungskalender Müritzeum

Dienstag, 05.06.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 26.06.; 17.07.; 07.08.; 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.

Mittwoch, 06.06.2018

Moore, Klimaschutz und Paludikultur - Ausstellungseröffnung mit Abendvortrag

GreifswalderMoorCentrumMit einem themenspezifischen Abendvortrag wird die Wanderausstellung des Greifswalder Moor Centrums im Bereich des Aquariums eröffnet.


Herr Dr. Wendelin Wichtmann  wird zum Thema „Moor muss nass! Wie wir das Klima durch den Erhalt nasser Moore und die Nutzung wiedervernässter Flächen schützen können“referieren. Danach kann die Ausstellung besichtigt werden.


Mehr Informationen zur Sonderausstellung erhalten Sie hier.


Die Ausstellung ist bis zum 31.07.2018 im Müritzeum zu sehen.


Foto: Greifswalder Moor Centrum

Dienstag, 26.06.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 17.07.; 07.08.; 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.


Mittwoch, 27.06.2018 im Müritzeum

Kinderumwelttag - Aktionstag mit Partnern im Müritzeum


Natur in kleinen Händen!


Heute werden alle Kinder bei uns zu Forschern! Traditionell werden Kinder aus der Müritz-Region zu unserem Kinderumwelttag im Garten des Müritzeums, an rund 30 Aktionsständen verschiedenster regionaler Aussteller unsere Natur und Umwelt genau unter die Lupe zu nehmen. Dabei wird sich bewegt, gespielt, die Sinne geschärft und viel Neues entdeckt.


Mittwoch, 11.07.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Kriegen Spechte Kopfschmerzen? - Ferienaktionstag im Müritzeum

Hast du schon einmal beobachtet, wie ein Specht mit seinem kräftigen Schnabel an einem Baum klopft? Wie hält der Kopf von einem Specht das überhaupt aus und wieso macht er das eigentlich? Ihr erfahrt, wie Spechte leben, wozu sie eine extrem lange Zunge brauchen und wer sich im Wald freut, wenn sie mal wieder in eine neue Wohnung umziehen.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind


Quelle Bild: Naumann, Naturgeschichte der Vögel Mitteleuropas 

Dienstag, 17.07.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 07.08.; 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.

Mittwoch, 18.07.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Archäologische Schätze - Ferienaktionstag zur aktuellen Sonderausstellung


Zur Sonderausstellung "Pipelinearchäologie" entwickeln wir einen besonderen Ferienaktionstag rund um das Thema Archäologie.



Für Kinder ab 6 Jahren;


Eintritt 5 € pro Kind

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung erforderlich unter:
03991 63 36 80


Mittwoch, 25.07.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Von Bienchen und Blümchen - Oder wie kommt der Honig aufs Brötchen? - Ferienaktionstag für Kinder ab 6 Jahren

Wie oft muss eine Biene eigentlich ausfliegen, bis ein Glas Honig voll ist und stirbt eine Biene wirklich immer, wenn sie ihren Stachel benutzt hat? Zusammen mit einem Imker werft ihr einen Blick aufs hecktische Treiben im Bienenstock und stellt selbst eine Kerze aus Bienenwachs her, die ihr als  Andenken mit nach Hause nehmt.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind

Montag, 31.07.2018 von 11 bis 17 Uhr

World-Ranger-Day 2018 - ein Müritz-Nationalpark-Ranger vorm Müritzeum

World-Ranger-Day_2017Täglich sind weltweit unzählige Ranger für den Schutz unserer Natur im Einsatz. Nicht nur im Müritz-Nationalpark, sondern auch in anderen Ländern der Erde kümmern sich die Ranger um den Erhalt der Biologischen Vielfalt und damit um den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Allerdings ist diese Arbeit nicht immer ungefährlich. Die Ranger sind Botschafter der Schutzgebiete und geben der Natur eine Stimme.


Um die Arbeit der Ranger in Deutschland, aber auch weltweit wertzuschätzen, laden die Nationalpark-Ranger Sie herzlich zum "World Ranger Day" ein. Lernen Sie den Geocachenden Ranger kennen, machen Sie gemeinsam Taschenkontrolle und werden Sie Teil einer weltweiten Fotoaktion. Zwischen 11 und 17 Uhr erwartet Sie ein Rahmenprogramm rund um den Beruf des Rangers auf dem Vorplatz des Müritzeums.


Foto: Nora Künkler


Mittwoch, 01.08.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Von Wasserskorpion bis Fischotter - ein Blick unter die Oberfläche der Seen - Ferienaktionstag für Kinder ab 6 Jahren

Am Herrensee dürft ihr zum Forscher werden. Ausgerüstet mit Kescher und Mikroskop taucht ihr die Unterwasserwelt der heimischen Seen ein. Gemeinsam untersuchen wir die Wasserqualität und nehmen kleine und große Bewohner des Sees genauer unter die Lupe.


Bitte Gummistiefel mitbringen!


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind

Mittwoch, 01.08.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Plitsch-Platsch-Wasser Marsch! - Aktionstag rund ums Wasser

Wasserspielplatz MüritzeumWasserspiele für die ganze Familie gibt es heute im Müritzeum. Verbunden mit einem Spendenaufruf für einen dauerhaften Wasserspielplatz im Müritzeum wollen wir das nasse Element erlebbar machen.

Dienstag, 07.08.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 28.08.; 18.09.; 09.10.; 30.10.

Mittwoch, 08.08.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Dem Wolf auf der Spur - Ferienaktionstag für Kinder ab 6 Jahren

Wollt Ihr einem Wolf mal Auge in Auge gegenüber stehen? Bewundert Fell, Zähne und Krallen an unserem Präparat. Wie lebt der Wolf eigentlich, was frisst er und wie sieht das Leben in der Wolfsfamilie aus? Ihr werdet zum Wolfsforscher und gießt euch selbst eine Wolfsspur, die ihr als Andenken mit nach Hause nehmt.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind

Mittwoch, 15.08.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Dem Hecht auf den Zahn fühlen - Ferienaktionstag für Kinder ab 6 Jahren

Hechtzahn fühlen Wir sagen an diesem Tag "Butter bei die Fische", denn wir fischen nicht im Trüben sondern erfahren mehr über die vielfältige, einheimische Unterwasserwelt. Hat ein Hecht eigentlich mehr Zähne als ein Hai und warum brauchen Fische unter Wasser keine Taucherflasche? Wer behält bei so vielen Fischarten schon den Überblick? Wir lernen die Vielfalt des Lebens unter der Wasseroberfläche näher kennen.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind


Dienstag, 28.08.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 18.09.; 09.10.; 30.10.

Samstag, 01.09.2018 von 19:30 bis 21:00 Uhr im Müritzeum

Fledermäuse - Jäger der Nacht - NiM - Nachts im Müritzeum - Für Kinder ab 6 Jahren

Auf welche besondere Weise spüren Fledermäuse ihre Nahrung auf und sind Fledermäuse überhaupt Mäuse? Heute dreht sich alles um die spannenden Flattertiere, die nachts als flinke Jäger unterwegs sind. Ihr dürft ihnen heute mal auf den Pelz rücken und ihr Leben genau unter die Lupe nehmen.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 6 Euro pro Kind


Dienstag, 18.09.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Die nächsten Tauchtermine sind: 09.10.; 30.10.

Samstag und Sonntag 06.10. und 07.10.2018 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Pilze unserer Heimat - Pilzausstellung im Foyer des Müritzeums

SchwefelporlingDer Herbst klopft an die Tür und die Pilzsaison steht somit in den Startlöchern. Doch wissen Sie wirklich, welchen Pilz Sie bedenkenlos mitnehmen können und welchen Sie besser stehen lassen? Ergänzend zu dem Pilz-Vortrag im September leistet das Müritzeum gemeinsam mit dem Pilzsachverständigen Manfred Böttcher Aufklärungsarbeit. Dafür gehen Mitarbeiter des NaturErlebnisZentrums in den Wald um Pilze zu sammeln. Am Wochenende des 06. und 07. Oktobers wird eine Vielzahl der heimischen Pilze im Foyer des Müritzeums ausgestellt, dabei können sich Interessierte ab 11:00 Uhr die Exponate ansehen und ihre Fragen an den Fachmann richten. Der Eintritt für die Pilzausstellung ist frei.


Unser Tipp für alle Pilzliebhaber: der Bildervortrag von Manfred Böttcher am 10.10.2018, 19:30 Uhr im Müritzeum



Sonntag, 07.10.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Ein Seeteufel names Fidibus - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 3 Jahren

Seeteufel FidibusEine zauberhafte Geschichte vom kleinen Seeteufel und seinem großen Mut. Denn Fidibus möchte lieber mit den Seepferdchen spielen statt Schiffe zu versenken oder Fische in Fangnetze zu treiben. Doch die Tiere haben natürlich trotzdem Angst vor ihm, und der Oberteufel Quacklabrack ist auch ein ziemlich harter Brocken. ...
So muss sich Fidibus allerhand einfallen lassen, um die Freundschaft der anderen Tiere zu gewinnen. Ein Theaterstück über den Mut, auf das eigene Herz zu hören und nicht das zu tun, was alle tun...


...aufgeführt von Brigit Schuster vom Schnuppe Figurentheater · Spieldauer ca. 45 Minuten


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern.
Tel. 03991 - 63 36 80


Foto: ostSeh/Küstermann

Dienstag, 09.10.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Tauchereinsatz im Tiefenbecken - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.


Der letzte öffentliche Tauchtermin ist am: 30.10.

Mittwoch, 10.10.2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr im Müritzeum

Schnaufend, röhrend und trompetend durch den Herbst - Ferienaktionstag für Kinder ab 6 Jahren

Igel im HerbstlaubIm Herbst ist in der Natur so richtig was los. Das Eichhörnchen rennt hecktisch durch die Gegend und tausende laut trompetende Kraniche treffen sich am See. Was ist bloß in den Rothirsch gefahren, der aus vollem Halse röhrt und was will der Igel eigentlich im Laubhaufen? Gemeinsam wollen wir herausfinden was es mit dem hecktischen Treiben der Tiere im Herbst auf sich hat.


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 - 63 36 80
Preis: 5 Euro pro Kind


Mittwoch, 10.10.2018, 19:30 Uhr

Pilze - sonderbare Geschöpfe - MiM-Vortrag

Orangeroter-BecherlingSind es Pilze oder Naturkunstwerke? Mitunter sind Pilze kaum als solche zu erkennen.


Eine bebilderte Reise durch die Artenvielfalt unserer heimischen Pilzwelt mit Manfred Böttcher, Pilzsachverständiger des Landkreis Mecklenburgische Seenplatte.


Eintritt zum Vortrag frei - Über eine Spenden würden wir uns freuen.


Foto: Orangeroter Becherling, Manfred Böttcher

Samstag, 27.10.2018, 19:30 bis 21:00 Uhr im Müritzeum

Wer macht die Nacht zum Tage? - NiM - Nachts im Müritzeum - Für Kinder ab 6 Jahren

Seid ihr schon mal nachts allein im Wald unterwegs gewesen? Überall raschelt es und man hört eine Menge merkwürdiger Geräusche. Wir finden gemeinsam heraus, wer dort nachts im Verborgenen lebt und machen mit Biber, Dachs und Glühwürmchen eine Nachtwanderung im Müritzeum.


Für Kinder ab 6 Jahren


Begrenzte Teilnehmerzahl - nur mit Voranmeldung.
Anmeldung unter Tel. 03991 63 36 80
Preis: 6 Euro pro Kind


Zeichnung: Lea Krohn

Dienstag, 30.10.2018, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Müritzeum

LETZTER Tauchereinsatz im Tiefenbecken 2018 - dem Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische - Moderation von Aquariumexperte Marco Kastner

Fische im AquariumBeobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Erfahren Sie Interessantes über das Großaquarium im Müritzeum. Gehen Sie, gemeinsam mit dem Moderator, vielen Fragen auf den Grund! Warum bilden einige Fischarten Schwärme? Welche Arten sind besonders bedroht und warum? Wie alt werden Fische? Was fressen die Fische im Müritzeum? Die Antworten bekommen Sie während eines einstündigen Taucheinsatzes. Stellen Sie auch Ihre Fragen an unseren Aquariumexperten! - er wird sie gerne beantworten. Vielleicht haben Sie ja einen Fisch geangelt, den Sie nicht kennen oder Sie wissen nicht, welche heimischen Fische für Ihren Gartenteich geeignet sind? Viel Spaß in der Unterwasserwelt des Müritzeums.

Sonntag,04.11.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Wichtelmänner - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

wichtelmänner_Foto_Martina_Schulle_TheateroNWie vertreibt man sich die Zeit, wenn man warten muss? Na zum Beispiel, indem man sich Geschichten erzählt.


Frau Dieselotte erinnert sich, wie sie als Kind am liebsten die Geschichte von den Wichtelmännern hörte, die des nachts in die Werkstatt des armen Schusters kamen, ihm halfen, wieder zu Wohlstand zu kommen, und wie der Schuster und seine Frau sich bei ihnen bedankten.
Und diese Geschichte erzählt und spielt Frau Dieselotte mit Hilfe eines großen Pappkartons und – aber das wird hier noch nicht verraten …


Theater o.N. aus Berlin spielt frei nach Motiven der Gebrüdern Grimm


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern.
Tel. 03991 - 63 36 80


Foto: Theater o.N.

Sonntag,02.12.2018, 15 Uhr im Müritzeum

Das tapfere Schneiderlein - Puppentheater im Müritzeum - Für Kinder ab 4 Jahren

Das tapfere Schneiderlein - Wicht TheaterDer König erzählt … also der alte König … also der Vater der Prinzessin, die den Schneider geheiratet hat. Jetzt ist er König im Ruhestand und hat Zeit. Aus Lust und nur so zum Zeitvertreib kam er auf die Idee, den königlichen Nähkasten umzubauen, um mit diesem durch das Land zu ziehen. So erzählt er den Menschen die unglaubliche Geschichte von der Liebe, durch die das Schneiderlein tapfer wurde und sogar ein König seine Angst verlor. Und das alles wegen 7 Fliegen auf der Stulle!


Ein Spiel für einen alten König, 6 Marionetten, zwei Riesen und dem königlichen Nähkasten - vom Wicht Theater


Eintritt: 5 Euro                  
Wir empfehlen, die Karten im Vorverkauf zu sichern.
Tel. 03991 - 63 36 80


Foto: Wicht Theater