Jobs und Praktika

Im Müritzeum, dem Welcome-Center der Müritz-Region und Naturerlebnis-Zentrum mit Deutschlands größter Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische, haben die Mitarbeiter immer alle Hände voll zu tun. Die Aquarien müssen repariert, die Besucher durch die Ausstellung geführt, der Park gepflegt oder die Regale im Shop aufgefüllt werden.

Deshalb freuen wir uns immer über Unterstützung, zum Beispiel durch Techniker für unser Aquarium, Servicekräfte für Shop und Kasse sowie Mitarbeiter im Bereich Umweltbildung.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


FÖJ in der Umweltbildung

Das Müritzeum sucht eine/n TeilnehmerIn (m/w/d) für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Umweltbildung. Bewerbungen sind schon jetzt möglich, die offiziellen Verfahren starten Anfang 2023. Weitere Informationen gibt es auf www.jao-foej.de

Start: 1. September 2023

 

Es erwarten euch abwechslungsreiche Tätigkeiten rund um die Tier- und Pflanzenwelt der Müritz-Region. Wenn ihr Lust habt, ein Jahr im Team des Müritzeums mitzuarbeiten, meldet euch unter 03991 63368 -21 oder umweltbildung@mueritzeum.de.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Praktikanten & FÖJ

Neben festen Mitarbeitern, sind auch Praktikanten und junge Leute willkommen, die bei uns ein FÖJ absolvieren möchten. Lesen Sie hier den Erfahrungsbericht von Lisa Wilm, die 2009/2010 ein FÖJ im Müritzeum absolvierte.

>>>>>>  Aktuell suchen wir wieder einen FÖJler/FÖJlerin - mehr zu deren Aufgabe und zur Bewerbung erfahrt ihr hier<<<<<<

>>>>>>>>>>>>>>

Studienarbeit im Müritzeum

Darüber hinaus beraten wir Sie gern bei Ihren Diplom-, Magister- oder Semesterarbeiten, egal ob Biologie-, Geologie, Geographie oder BWL-Studium. Gerne übernehmen wir auch die Begutachtung Ihrer Abschlussarbeit.

Ihre Anfragen für Studienarbeiten senden Sie uns bitte ausschließlich per E-Mail an info@mueritzeum.de

Kontakt

Müritzeum gGmbH
Zur Steinmole 1
17192 Waren (Müritz)

Ansprechpartner: Dr. Mathias Küster 

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter (03991) 63368-0 oder per E-Mail unter info(at)mueritzeum.de gern zur Verfügung.