Sonderausstellungen

Ausstellung PräsentationMehrmals im Jahr lädt das Müritzeum zu interessanten Sonderausstellungen ein. Entdecken Sie die Natur mit ihren Tieren und Pflanzen immer wieder neu: mal künstlerisch auf abstrakten Gemälden oder geheimnisvollen Fotografien oder historisch anhand realistischer Exponate aus den Naturhistorischen Landessammlungen.

"Fischers Fritze ..."

Fotos von Dr. Ralf Lange

03. März 2008 bis 01.06.2008

Fotoausstellung Fischers Fritze Dr. Ralf LangeIm Müritzeum, dem "Haus der 1000 Seen", wurde am Montag, dem 03. März 2008 um 17.00 Uhr, die Fotoausstellung "Fischers Fritze ..." von Dr. Ralf Lange aus Wöbbelin eröffnet.

Der promovierte Biochemiker ist als freier Fotograf tätig.

Dr. Ralf Lange portraitiert seit mehreren Jahren Binnen- und Ostseefischer aus Mecklenburg - Vorpommern. So entstand eine  aktuelle Dokumentation des für diese Region so typischen Berufsstandes.

Seine Ausstellungen waren bisher in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Bayern zu sehen.

2006 erschien sein Bildband "Fischer Landschaften".

In seinem jüngsten Projekt hat der Fotograf alle auf Hiddensee lebenden Fischer portraitiert und begleitete mit seiner Kamera die Fischer auf Usedom, der Peene und der Mecklenburgischen Seenplatte. Eine Vielzahl  dieser neu entstandenen Aufnah-men wird nun erstmalig im Müritzeum zu sehen sein. Beeindruckende Landschaftsaufnahmen aus Mecklenburg - Vorpommern geben den Portraits den gebührenden Rahmen.

Die Ausstellung wird bis zum 1. Juni 2008 im Müritzeum zu sehen sein.

Rückblick auf weitere Sonderausstellungen im Müritzeum


Zurück zur Übersicht