Vilzsee

Region: Mecklenburg-Strelitz

Koordinaten: 53° 12' 39.5" N, 12° 50' 0" E

Fläche: 2,2 km²

Höhe: 58,5 m ü. NHN

Zufluss: Müritz-Havel-Wasserstraße

Abfluss: Overbek und Kanal über die Diemitzer Schleuse

angrenzende Orte: Mirower Ortsteile Diemitz, Fleeth

Der Vilzsee liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte südlich von Mirow im Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Der Vilzsee ist der südöstlichste See der südlich von Mirow befindlichen Seenkette aus Zotzensee, Mössensee, Vilzsee, Zethner See und Schwarzer See.Er ist zirka 3,6 Kilometer lang und zirka 500 Meter breit. Er besitzt im Norden und im Westen (Mirower Adlersee) jeweils eine ausgeprägte Bucht. Im Norden des Sees befindet sich die bewaldete Halbinsel Mirower Holm.Im Osten befindet sich zum Rätzsee die Overbek als Abfluss und der Kanal über die Diemitzer Schleuse zum Labussee. Im Westen geht der See in den Zethner See über und im Norden zum Mössensee.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Vilzsee