Sumpfsee (Rechlin)

Region: Müritz

Koordinaten: 53° 18' 42.9" N, 12° 43' 21.09" E

Fläche: 36,3 ha

Höhe: 62,1 m ü. NHN

Zufluss: Mirower Kanal

Abfluss: Mirower Kanal

angrenzende Orte: Vietzen

Der Sumpfsee ist ein langgestreckter See und liegt auf dem Gemeindegebiet Rechlin im Süden des Landkreises Müritz etwa sieben Kilometer nordwestlich von Mirow in Südostmecklenburg. Im Westen und Süden grenzt der See an das Gemeindegebiet Lärz.Durch den See führt der Mirower Kanal nach Vietzen und weiter zur Kleinen Müritz. Der Kanal ist Teil der Müritz-Havel-Wasserstraße. Durch diesen Kanal und den Bolter Kanal sowie über Ketten daran anschließender Seen wird die Havel gespeist, das Gewässer ist künstlich zu einem bifurkierenden Gewässer geworden. Meist dürfte das Wasser durch den vorhandenen Höhenunterschied Richtung Havel abfließen. Nur wenn die Schleuse bei Mirow geschlossen ist, dürfte sich die Fließrichtung umkehren.Der See hat eine ungefähre Länge von 1200 Metern und eine ungefähre Breite von 270 Meter. Im nördlichen Teil ist er etwas breiter. Hier befindet sich eine kleine bewaldete Insel.Östlich des Sees liegt der Flugplatz Rechlin-Lärz und nördlich des Sees verläuft die Bundesstraße 198.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Sumpfsee_(Rechlin)