Störkanal

Lage: Mecklenburg-Vorpommern

Der Störkanal, auch Störwasserstraße genannt, ist die zirka 20 Kilometer lange Verbindung zwischen dem Schweriner See und der Elde bzw. der Müritz-Elde-Wasserstraße. Der Störkanal ist der kanalisierte Verlauf des ehemaligen Flusses Stör, der in der Vergangenheit den natürlichen Abfluss des Schweriner Sees darstellte.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6rkanal

Quelle Bild
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/60/Banzkow_Schleuse.jpg