Peene-Südkanal

Lage: Mecklenburg-Vorpommern

Der Peene-Südkanal ist ein 27 km langer Bewässerungskanal in Mecklenburg-Vorpommern, 1977 bis 1981 angelegt, um bei Bedarf die Friedländer Große Wiese mit Wasser aus der Peene zu versorgen. Das Wasser wird in der Gemeinde Stolpe durch das Pumpwerk Dersewitz (beim gleichnamigen Ortsteil) von Meereshöhe auf 11 m über NN angehoben und in den Kanal eingespeist. Am Wehr Kavelpass bei Friedland gelangt es in den östlichen Teil des Landgrabens.Seit 1990 ist die Wasserentnahme aus dem Landgraben gering. Das Pumpwerk wurde modernisiert und sorgt weiterhin für die vorgesehenen Wasserstände.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Peene-S%C3%BCdkanal

Quelle Bild
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/6d/Peenesuedkanal.jpg