Kleine Müritz

Region: Müritz

Koordinaten: 53° 19' 50" N, 12° 42' 20" E

Fläche: 4 km²

Höhe: 62,1 m ü. NHN

Zufluss: Müritz

Abfluss: Elde

angrenzende Orte: Rechlin, Vipperow

Die Kleine Müritz ist die südliche Bucht der Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte Mecklenburg-Vorpommerns. Da die Kleine Müritz sehr flach ist, sollte man das Fahrwasser einhalten. In der Kleinen Müritz befindet sich die Insel Burgwall. Anlegestellen sind an der Kleinen Müritz in Rechlin am Müritz-Segelverein Rechlin e.V. und dem Yachthafen Rechlin. Von der Kleinen Müritz zweigt die Müritz-Havel-Wasserstraße nach Mirow ab. An dem äußersten Ende des Müritzarms südlich von Priborn mündet die Elde in die Kleine Müritz.Die Fläche des während der jüngsten Eiszeit, dem Weichsel-Glazial, gebildeten Sees beträgt 4 km². Die Nebengewässer sind der Mövensee, Sumpfsee, der Müritzarm im Süden (ein von der Elde durchflossener sehr schmaler Abschnitt des Sees) bei Priborn mit dem Müritzsee.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_M%C3%BCritz

Quelle Bild
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/68/Kleine-Mueritz-11-IV-2007-415.jpg