Klein Vielener See

Region: Mecklenburg-Strelitz

Koordinaten: 53° 28' 4.88" N, 13° 2' 53.97" E

Fläche: 98 ha

Höhe: 51,1 m ü. NHN

Zufluss: Gräben

Abfluss: Graben in Richtung Mühlengraben

Der Klein Vielener See ist ein See im Gemeindegebiet von Klein Vielen im Westen des Landkreises Mecklenburg-Strelitz in Mecklenburg-Vorpommern. Der wenig gegliederte See liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet. Das Gewässer ist ungefähr 2300 Meter lang und bis zu 550 Meter breit mit einer kleiner bewaldeten Insel im nordöstlichen Teil. Am Nordufer grenzt das Waldgebiet Hufenholz an den See. Die Höhen um den See erreichen im Süden mit dem Seeberg 73,5 m ü. NHN. Südlich des Sees verläuft die Bundesstraße 193.Der See ist ein eutropher Flachwassersee und dient als Brut-, Rast- und Überwinterungsgebiet für eine Vielzahl von Wasser- und Watvogelarten, wie Graugänse, Gänsesäger, Zwergsäger und Rothalstaucher. Er aber auch Revier von Fisch- und Seeadler, Graureiher und Eisvogel.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Klein_Vielener_See