Herrensee

Region: Müritz

Koordinaten: 53° 30' 57" N, 12° 41' 1" E

Fläche: 1,5 ha

Höhe: 62,5 m ü. NHN

Zufluss: Graben vom Tiefwarensee

Abfluss: Graben zur Müritz

angrenzende Orte: Waren/Müritz

Der Herrensee ist ein kleiner See am nordwestlichen Rand der Altstadt von Waren (Müritz) im Landkreis Müritz, Mecklenburg-Vorpommern.Der ursprünglich annähernd runde See wurde beim Bau des Informations- und Naturerlebniszentrums Müritzeum an seinem Südufer leicht vergrößert. Er hat eine ungefähre Fläche von 1,5 Hektar mit einem Durchmesser von 130 Meter. Von Osten fließt ihm das Wasser des 230 Meter entfernten Tiefwarensees zu, im Südwesten entwässert ein Graben zur 70 Meter entfernten Binnenmüritz. Im See befinden sich einige kleine buschbestandene Inseln, die Wasservögel zum Nisten nutzen.Der Herrensee liegt am Rande eines kleinen Parks und kann auf einem Naturlehrpfad umrundet werden. Er ist Namensgeber für die den Park zerschneidende Herrenseebrücke, die über die Bundesstraße 192 und die Lloydbahn führt und die Altstadt mit dem Viertel Waren-Nord verbindet.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Herrensee_(Waren)

Quelle Bild
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/f/f8/Mueritzeum_in_Waren_Mueritz2.JPG