Große Pälitzsee

Region: Mecklenburg-Strelitz

Koordinaten: 53° 11' 9.16" N, 12° 58' 13.4" E

Fläche: 2,58 km²

Höhe: 56,1 m ü. NHN

Zufluss: Müritz-Havel-Wasserstraße

Abfluss: Müritz-Havel-Wasserstraße, Reekagraben zum Plätlinsee

angrenzende Orte: Strasen und Pelzkuhl, Ortsteile von Wesenberg

Der Große Pälitzsee liegt in der Mecklenburgischen Seenplatte südöstlich von Mirow und südlich von Neustrelitz im Süden Mecklenburg-Vorpommerns an der Grenze zu Brandenburg. Diese verläuft am Süd- und Südwestufer des Sees.Die Wasserfläche befindet sich vollständig auf dem Stadtgebiet Wesenbergs. Südwestlich des Sees befindet sich der Rheinsberger Ortsteil Großzerlang, am Ostufer der Wesenberger Ortsteil Pelzkuhl. Das ebenfalls zu Wesenberg gehörende Strasen liegt an der Große Flake genannten Bucht im Norden des Sees, ganz im Norden liegt die kleine Bucht Kleine Flake. Hier zweigt der Reeksgraben Richtung Plätinsee ab. Der langgestreckte See ist zirka 6,2 Kilometer lang und bis zu 700 Meter breit. Am Südostufer liegt das große Waldgebiet Pelzräumde.Nach Westen hat der Große Pälitzsee eine Verbindung zum Kleinen Pälitzsee. Über die Müritz-Havel-Wasserstraße ist der See nach Osten über die Schleuse Strasen mit dem Ellbogensee verbunden. Diese wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gebaut und hat eine Hubhöhe von 1,45 Metern.Am Südostufer des Sees existiert ein Campingplatz.


Quelle Text
http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fer_P%C3%A4litzsee