Prora-Zentrum e. V.

Mukraner Straße 12

18609 Prora


E-Mail:
info@prora-zentrum.de

Internet: www.prora-zentrum.de

Telefon: 03 83 01 - 61 516

Fax: 03 83 01 - 61 533

Ansprechpartner: Susanna Misgajski

 

Bildung-Dokumentation-Forschung

PRORA-ZENTRUM ist zu finden am Block V / beim Jugendzeltplatz Prora

PRORA-ZENTRUM engagiert sich als gemeinnütziger Verein für historisch-politische Bildungsarbeit und Projekte/geführte Rundgänge in Prora und richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Daneben ist der Verein auch wissenschaftlich aktiv und publiziert regelmäßig Ergebnisse der Studien.

Der ca. viereinhalb Kilometer lange Block ist einer der architektonisch größten Zeitzeugen der NS-Zeit. Geplant war die Anlage als KdF Seebad Rügen für bis zu 20.000 Urlauber, ging aber tatsächlich nie in Betrieb.

Der Verein PRORA-ZENTRUM thematisiert die NS- und DDR-Geschichte von Prora, der Insel Rügen und des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.