Europäisch Atlantischer Stör

Freuen Sie sich auf spannende Naturerlebnisse auf über 2000m² Ausstellungsfläche!

Deutschlands größte Aquarienlandschaft für heimische Süßwasserfische  >))))°>  Erlebnisausstellung zur Wald, Vogel- und Wasserwelt  >))))°>  Museumsgarten  >))))°>  Naturhistorische Landessammlungen für Mecklenburg Vorpommern


interaktiv - unterhaltsam - multimedial - anregend


Neu in 2019: Ballonfahrt fast wie echt über der Müritz >)))°> Erlebnisausstellung zum UNESCO-Weltnaturerbe Alte Buchenwälder >)))°> Bildershow mit 290°Naturaufnahmen aus dem Müritz-Nationalpark



        AKTUELL  AKTUELL  AKTUELL  AKTUELL


Neue Sonderausstellung Glanzlichter 2018

Glanzlichter im MüritzeumFaszinierende Naturfotos von Tieren, Pflanzen über Landschaften bis hin zu winzigen Details aus der Natur sind ab dem 28.11.2019 bis zum 22.03.2020 in der neuen Sonderausstellung des Müritzeums zu sehen.


mehr Informationen >>

   _______________________________________________________>))))°>

Neue Publikation in Kooperation mit der Hochschule Neubrandenburg

Im Wnadel dert ZeitIm Wandel ist das Kontinuum. Landschaften werden und wurden durch natürliche und menschgemachte Einflüsse permanent verändert. Wie können diese Veränderungen erfasst und bewertet werden? Was können wir daraus für den aktuellen und zukünftigen Umgang mit Landschaften lernen? Dazu gibt der vorliegende Sammelband anhand von allgemeinen Beiträgen zur landschaftshistorische Arbeit, ihren Methoden und Quellen einen Überblick. Ergänzt werden diese durch regionale Beispiele zur Landschaftsforschung. Das Müritzeum ist mit einem Beitrag zur Landschaftsentwicklung der Mecklenburgischen Seenplatte in den letzten 5000 Jahren (Autor: Dr. Mathias Küster) beteiligt.

Diese Buch können Sie in Ihrer Buchhandlung mit der ISBN 978-3-95799-085-3 bestellen.

_______________________________________________________>))))°>


Neuigkeiten von der Müritzeum App



Wir haben gewonnen!Hackathon-BalticMuseums-Gewinner

Wir, d.h. vielmehr fünf Studierende der Hochschule Stralsund und das Müritzeum. Die 5 haben am Wochenende die Jury mit ihren Ideen für Smartphone-Spiele für Museen begeistert und den Hauptpreis des „Baltathon: BalticMuseums Hackathon“ mit nach Hause genommen.

Hackathon-BalticMuseums-TeilnehmerRund um den Internationalen Museumstag fand in der Wirtschaftsakademie Nord die Kreativwerkstatt, der „Baltathon – BalticMuseums Hackathon“, in Greifswald statt. Neben der Hochschule Stralsund, der Universität Stettin (Polen) und der Fachhochschule Lahti (Finnland) nutzten sieben Museen aus Mecklenburg-Vorpommern dieses Event, um Ideen für Spiele-Apps zu gewinnen. Hauptkriterium der Jury war die Motivation für den Museumsbesuch durch das Spiel. Das ist den Stralsundern besonders gut gelungen.

Und wir bleiben natürlich dran, denn mit den kreativen Köpfen wollen wir die Idee einer Müritzeums-Spiele-APP Wirklichkeit werden lassen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

_______________________________________________________>))))°>

Wasser Marsch im Müritzeum...


Wasser marsch am mobilen WasserspielplatzDas Wasser lief durchgehend

... am Jubiläumstag gab es reichlich Wasser von oben und unten an einem mobilen Wasserspielplatz. Wir wünschen uns einen dauerhaften Wasserspielplatz im Garten. Mit einer Spende können Sie uns dabei unterstützen.

Gerne auch über das Spendenkonto:

Müritz-Sparkasse
    IBAN: DE48150501000642999996
    BIC: NOLADE21WRN



_______________________________________________________>))))°>

Weiterer Filmbeitrag zum Müritzeum:





Aktuelles

Alle News anzeigen

Unsere Partner