30 Jahre Wald im Müritz-Nationalpark

Mittwoch, den 18.01.2023 um 18.30 Uhr
30 Jahre Wald im Müritz-Nationalpark – Auf dem Weg zur natürlichen Entwicklung?

Über den Wald und seinen Zustand gibt es in Deutschland aktuell sehr kontroverse Diskussionen. Häufig wird eine Vergrößerung der naturnahen Waldfläche gefordert. Aber was bedeutet das eigentlich? Wie kann die Naturnähe eines Waldes gemessen und verändert werden? Und wie schnell geht das?

Seit mehr als 30 Jahren bietet sich im Müritz-Nationalpark die Möglichkeit, um genau diesen Fragen nachzugehen. Am Mittwoch, den 18.Januar 2023, erläutert Dr. Sven Rannow aus dem Müritz-Nationalpark in seinem bebilderten Vortrag, welche Erfahrungen an diesem Lernort für Walddynamik über die vergangenen Jahrzehnte gesammelt wurden.

Der Vortrag, gemeinsam mit dem Förderverein des Müritz-Nationalparks organisiert, ist kostenfrei, das Müritzeum bittet um eine Spende.

Pressekontakt:

Karin Franz
Marketing
E-Mail: marketing@mueritzeum.de

Müritzeum gGmbH
Zur Steinmole 1
17192 Waren (Müritz)
Telefon (03991)633 68-19
Fax (03991) 633 68-10
www.mueritzeum.de

Scroll to Top