Klassische Musik und Golf: Open Air auf der Driving Range

Orchester Open AirAm Abend des 11. September 2010 wird es im Land Fleesensee ab 20.00 Uhr zur Fortsetzung einer einzigartigen Weltpremiere kommen. Die Musiker der Neubrandenburger Philharmonie, der berühmte Mundorgelspieler Wu Wei und der Pianist Stefan Malzew sowie über 100 Golfer spielen auch in diesem Jahr zu einem gemeinsamen Open-Air Konzert auf der Driving Range des Schloss-Platzes im Golf & Country Club Fleesensee auf.

Die für das Golfspiel so charakteristische, fast melodische Geräuschfolge beim Abschlag wird hier „instrumentalisiert” und in ein Musikkonzert integriert. Den Zuhörern werden neben Werken von Johannes Brahms auch Stücke von Maurice Ravel und Arturo Marquez geboten. Bei einem Walzer von Dimitri Schostakowitsch kommt es wieder zum gemeinsamen Spiel von Golfern und Philharmonie.

Hummelflug

Einen fulminanten Höhepunkt erfährt das Konzert zum Abschluss durch den „Hummelflug“ aus der Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ von Rimski-Korsakow. Dabei schlagen 100 Amateur-Golfer in ca. 120 Sekunden mehr als 2.000 leuchtend fluoreszierende Bälle in den Nachthimmel im Land Fleesensee, so dass Sie den „Hummelflug“ nicht nur akustisch sondern auch visuell wahrnehmen.

Wann: 11.09.2010 um 20.00 Uhr
Wo: Driving Range im Schlosspark des Land Fleesensee
Orchester: Neubrandenburger Philharmonie
Choreographie: Fleesensee Golfonics
Solist: Wu Wei - Mundorgelspieler
Leitung: Stefan Malzew
Karten: ab 20,00 EUR

Tickets

Reservieren Sie hier Ihre Karten online.

Tickethotline: 0180 - 5288244 (zzgl. Vorverkaufsgebühr) oder im Land Fleesensee

Golf & Classics ist ein Gemeinschaftsprojekt des Land Fleesensee und der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz, unterstützt durch den Bauernmarkt Sietow, Gebrüder Karstens und Lübzer Pils.

Weitere Informationen: www.golf-und-classics.de