Nordeuropäische Eiszeitroute geplant

Eiszeit Route NordeuropaDer Eiszeitgeopark Mecklenburgische Seenplatte lud zu einem Erfahrungsaustausch mit niederländischen Vertretern aus Tourismus, Verwaltung und kulturelle Einrichtungen. Ziel war ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch, bei dem unter anderem die Eiszeitroute als Radweg der ganz besonderen Art und die verschieden Aktionszentren der Eiszeitlandschaft Mecklenburgische Seenplatte hingewiesen wurde.

Europa EiszeitrouteGemeinsam mit den Niederländischen Kollegen kam man überein, daß ein Nordeuropäischer Verbund zum Thema Eiszeitlandschaft ein besonders wichtiges Ziel darstellt. Dabei wollen die Workshop-Teilnehmer aus Neubrandenburg und den Niederlanden die Aktivitäten, die bereits jetzt in den Ländern Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen und Lettland bestehen, bündeln und verstärken. Vorbild bei dieser Idee ist die Europäische Route der Backsteingotik.

In der Ausstellung des Müritzeums und im Außengelände sind zahlreiche geologische Aspekte aufgegriffen, die die Entstehung der einzigartigen Landschaft nahe bringen. Zudem ist das Müritzeum eines der Aktionszentren des Eiszeitgeoparks.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung des Geoparks