Fossilien - Zeitzeugen der Erdgeschichte

Fossilien besitzen für die evolutionäre Erkenntnisgewinnung große Bedeutung, denn sie sind Zeugnisse der Entstehung und Entwicklung des Lebens auf der Erde. Darüber hinaus sind Fossilien Anzeiger für paläogeografische und klimatische Veränderungen der Umwelt und damit auch der Lebensbedingungen über erdgeschichtlich lange Zeiträume.

Hier erfahren Sie Wissenswertes über die Zeitzeugen unserer Geschichte, zum Beispiel über Emausaurus Ernsti, einem der wenigen Saurier aus Mecklenburg-Vorpommern oder über die Fossilien des Jahres.

Jährliche Krönung - das Fossil des Jahres

Um der Bedeutung der Fossilien für die Naturwissenschaften und ihre Erforschung durch die Paläontologie stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, entschlossen sich die Mitglieder der Paläontologischen Gesellschaft, 2008 erstmals den Titel Fossil des Jahres zu vergeben. Die Vergabekriterien setzen hohe Maßstäbe und beinhalten unter anderem die wissenschaftliche Bedeutung für die Forschung, die Überregionalität, die (jahresbezogene) Neuentdeckung eines Fossils oder auch besondere Sammlungsbelege aus Museen und Instituten.

Das Müritzeum zeigt in der Dauerausstellung Natur im Sammlungsschrank zahlreiche Fossilien aus seiner Geologischen Sammlung. Besuchen Sie uns und machen Sie eine Zeitreise in die Vorgeschichte der Erde. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.