Entdeckung der Jahreszeiten am See

Der Seekalender am Herrensee erweitert die vielfältigen Möglichkeiten auch im Außengelände des Müritzeums das spielerische Lernen mit und an der Natur zu erleben. Die Drehscheibe erklärt auf interaktive Art die Veränderungen an einem typischen See der Mecklenburger Seenplatte. Beispielsweise wird die Veränderung von der Sommerschichtung zur Winterschichtung anschaulich dargestellt. An den drei großen Kalender-Drehscheiben können die Besucher des Müritzeums ihr Wissen rund um das Thema See testen:

bosmina - intelligente Bildungskonzepte

DrehscheibeDer Jahreszeiten-Seekalender wurde von Dr. Silke Steiner von der Agentur bosmina (Konzepte für Umweltbildung, verbunden mit Naturwissenschaft, Pädagogik und Ausstellungsgestaltung; Bosmina: Rüsselkrebschen, das unermüdlich und höchst effektiv die Seen filtriert und ein unersetzliches Glied der Seen-Nahrungskette ist) zusammen mit dem Müritzeum geschaffen. Idee war es, eine bewährte Didaktik mit einer ansprechenden Form und Gestaltung zu verknüpfen. Bei der Installation der Drehscheibe wurde das Müritzeum freundlicherweise von der Müritz-Sparkasse unterstützt.