Reklame der besonderen Art - Waren Sie schon in Waren?

Werbekampagne Waren (Müritz)Im Jahr 2008 machte Waren (Müritz) durch eine besondere Werbaktion auf sich aufmerksam. "Waren Sie schon in Waren?" wurde man von riesigen Plakaten in Berlin, Hannover und Hamburg gefragt. Wer diese Frage bislang mit nein beantwortet hat, sollte sich unbedingt auf den Weg nach Waren (Müritz) machen.

Coole Radiowerbung

Ebenso bekannt wie beliebt ist auch der coole Kurdirektor aus Waren (Müritz), der lange Zeit Radiowerbung für den Luftkurort machte. Populär ist unter anderem der Heavy-Metal-Radiopot: "Waren heißt Biken, waren is hot. Come feel ze power, biking is hot, across ze nature ride wizz your bike. Waren ist für jeden Biker der Hype. Waren alright, Waren alright, Waren alright, Waren alright!" Auch die Reggae-Variante der Radiowerbung, der die "fette Chill-out-Zone" Waren (Mürotz) anpries, hat immer noch viele Fans.

Ganz ernst gemeint war die Werbekampagne nicht: es handelte sich "nur" um einen groß angelegten Test der Werbebranche, die mittels eines Millionenbudgets testen wollte, wie erfolgreich innovative Radiowerbung sein kann. Gebracht hat es Waren (Müritz) vor allem bundesweite Aufmerksamkeit.

Damals und heute

Schon seit fast einhundert Jahren macht die Stadt an der Müritz auf sich aufmerksam: Baden, Wandern, Wasserfahren - nirgends schöner als in Waren. Dies war der langjährige Werbespruch des Verkehrsvereins Waren (Müritz) seit den 1920er Jahren.