Güstrow - Barlachstadt mitten in Mecklenburg

Renaissance Schloss "Ich habe gar nicht gewusst, wie schön Ihr Güstrow ist. Dass Sie Barlach haben, war mir bekannt, aber dass es soviel mehr gibt, herrliche Seen, Wälder... Ich werde im nächsten Frühjahr wiederkommen und länger verweilen ..." Weltenbummler Hardy Krüger, der auf seiner Lesereise durch Deutschland im Herbst 2006 Station in Güstrow machte und schlicht begeistert war. Tun Sie es Herrn Krüger gleich und entdecken die Barlachstadt.

Backsteingotik & Altstadtrundweg

Güstrow liegt mitten in Mecklenburg und die Mischung aus Kultur und Natur, die hier geboten wird, ist besonders liebenswürdig. Beeindruckende historische Sehenswürdigkeiten, wie das wunderschöne und prächtige Schloss mit seinem herrlichen Garten werden Sie begeistern. Entdecken Sie auch den Dom, eines der bedeutendsten Backsteinbauten in Norddeutschland oder die Gertrudenkapelle, eine Gedenkstätte für den Bildhauer, Grafiker und Dramatiker Ernst Barlach, der von 1910 bis zu seinem Tod in Güstrow lebte.

Auch den "Altstadtrundweg" sollten Sie nicht verpassen. Das Ensemble Markt mit Rathaus und Pfarrkirche sowie verschieden Bürgerhäuser unterschiedlicher Stilepochen, das Ernst-Barlach-Theater, das Kunsthistorische Museum, die Uwe-Johnson-Bibliothek, Galerien, kleine Cafés und malerische Hinterhöfe. Gleichzeitig befinden Sie sich auf der "Europäischen Route der Backsteingotik" zu der jüngsten Sehenswürdigkeiten Güstrows " dem "Norddeutschen Krippenmuseum" in der Heilig-Geist-Kirche.

Besonderes Flair haben die traditionellen Feste: die "KeipenKultTour" zu Ostern, das "Stadtfest" (Juni), der Sommertraum Am Alten Schloss (Juli), das Gourmetspektakel "Güstrow kocht auf" im August oder die Güstrower "Kunstnacht" (Oktober).

Ganz nah am historischen Altstadtkern finden Sie in den malerischen Heidbergen das Atelierhaus, die ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte Ernst Barlachs, gelegen am Inselsee, der zum Wandern, Radeln auf der Radfernroute Berlin-Kopenhagen oder einfach zum Baden, Sport und Spaß einlädt, sowie den Natur- und Umweltpark (NUP) und das Badeparadies OASE. Lassen Sie sich verzaubern!

Touristinformation Güstrow

GüstrowGüstrow-Information
Franz-Parr-Platz 10
18273 Güstrow
Tel.: 0 38 43  68 10 23
info@guestrow-tourismus.de
www.guestrow-tourismus.de